ArchBang Linux 2011.09 steht bereit

7 September 2011 Kein Kommentar Autor: Jürgen (jdo)
ArchBang Linux 2011.09

ArchBang Linux 2011.09 (Quelle: archbang.org)

Willensky Aristide hat ArchBang Linux 2011.09 zur Verfügung gestellt. Die Linux-Distribution basiert auf Arch Linux und bringt Openbox als Fenster-Manager mit sich. Wer bereits ArchBang auf seinem System hat, braucht diese Ausgabe nicht herunterladen.

ArchBang 2011.09 bringt Linux-Kernel 3.0.4 mit sich, einen neuen Anstrich und einige neue Hintergrundbilder, die von Fans erschaffen wurden. ALSA wurde durch OSS ersetzt, tint2 mit ADeskBar und Xfburn durch Graveman. Ebenso mussten ARandR weichen und LXRandR übernimmt den Job. Foxit Reader haben die Entwickler durch Zathura ersetzt, das Volume Icon durch ossmix und Gcalctool durch galculator. Entfernt haben die Entwickler xcompmgr, tintwizard, gsimplecal, Aufs, HAL, DMENU, GKSu und die Nouveau-Treiber.

Sie finden diese Informationen auch in der offiziellen Ankündigung. Die Live-Abbilder können Sie aus dem Download-Bereich der Projektseite herunterladen: archbang-2011.09.06-core-i686.iso (526 MByte), archbang-2011.09.06-core-x86_64.iso (531 MByte)

Du kannst gerne Deinen Senf zu diesem Beitrag geben: Hier geht es zu den Kommentaren




Schreiben macht durstig! Eine kleine Erfrischung kann daher nie schaden. Wem dieser freie Artikel gefallen hat, der darf mir gerne einen frisch gezapften Hopfen-Tee ausgeben (Paypal - der Spenden-Knopf
oder bitcoin - Adresse: 1NacVNwcLLePUVv8uSafu5Ykdwh8QyDfgK). Ich freue mich über jede noch so kleine Spende. Vielen Dank und Prost!
 Alle Kommentare als Feed abonnieren

Antworten