PC-BSD 9.0-BETA1 steht bereit

2 August 2011 Kein Kommentar Autor: Jürgen (jdo)

PC-BSD LogoDru Lavigne hat die Verfügbarkeit einer ersten Beta-Version von PC-BSD 9.0 angekündigt. Dieses Betriebssystem basiert auf FreeBSD, richtet sich allerdings an Desktop-Anwender. PC-BSD 9.0-BETA1 wurde einen Tag nach der ersten Beta-Version von FreeBSD 9.0 veröffentlicht.

Zu den großen Änderungen gehören, dass PC-BSD nun mehrere Fenster-Manager unterstützt. Dazu gehören KDE 4, GNOME 2, Xfce und LXDE. Ebenso gibt es Unterstützung für meta-pkgs. Damit kann der Anwender sein installiertes System mit einer Auswahl an Software modifizieren. Das verbesserte PBI-System erlaubt das gemeinsame Nutzen von Dateien und Bibliotheken. Somit wird Festplatten- und Runtime-Platz gespart.

Das neue AppCafe ist für das Browsen, Installieren und Verwalten von Applikationen zuständig. Der Installer wurde dahingehend modifiziert, dass Anwender nun einfach ZFS als Dateisystem einsetzen können. Viele Verbesserungen gibt es auch bei den GUIs zum Verwalten der Netzwerk-Einstellungen.

Interessierte finden weitere Informationen in der offiziellen Ankündigung. ISO-Abbilder für die Architekturen x86 und x86_64 finden Sie im Download-Bereich der Projektseite: PCBSD9.0-BETA1-x86-DVD.iso (3,037 MByte), PCBSD9.0-BETA1-x64-DVD.iso (3,125 MByte)



Du kannst gerne Deinen Senf zu diesem Beitrag geben: Hier geht es zu den Kommentaren


Schreiben macht durstig! Eine kleine Erfrischung kann daher nie schaden. Wem dieser freie Artikel gefallen hat, der darf mir gerne einen frisch gezapften Hopfen-Tee ausgeben (Paypal - der Spenden-Knopf
oder bitcoin - Adresse: 1NacVNwcLLePUVv8uSafu5Ykdwh8QyDfgK). Ich freue mich über jede noch so kleine Spende. Vielen Dank und Prost!
 Alle Kommentare als Feed abonnieren

Antworten