Nächstes Datenschutz-Debakel bei Facebook: Alle Telefonnummern sichtbar

11 August 2011 Kein Kommentar Autor: Jürgen (jdo)

Facebook F-LogoFacebook gibt alle Telefonnummern von Freunden preis. Sie können das selbst überprüfen: Oben rechts auf Konto, dann auf Freunde bearbeiten. Nun oben links auf Kontakte klicken und schon sind alle Telefonnummern von Freunden sichtbar, wenn diese logischerweise eine angegeben haben.

Einige Menschen müssen aber eine Telefonnummer angeben, zum Beispiel wenn Sie Facebook-Apps entwickeln wollen. Alternativ wäre hier auch die Kreditkarten-Nummer möglich, aber da ist mir meine Telefonnummer ja noch lieber.

Facebook Handy-Debakel

Informativ, aber auch gewünscht?

Das Ganze ist natürlich unglaublich beruhigend, da eine Splitter-Gruppe von Anonymous einen massiven Angriff auf Facebook angekündigt hat. Facebook handhabt das einfach wie üblich: Einfach mal machen, ohne vorher zu fragen.

Dass viele Leute Freunde einfach so “sammeln”, die sie noch nie getroffen haben, scheint bei Facebook noch nicht angekommen zu sein. Wer die Sichtbarkeit der Telefon- oder Handy-Nummer auf “Nur ich” gestellt hat, dessen Nummer wird nicht angezeigt. Aber ganz ehrlich: Wie viele Leute machen sich die Mühe, die Privatsphären-Einstellungen durchzugehen?

Für einige mag das ja praktisch sein, ich würde aber bei solchen Umstellungen trotzdem gerne erst gefragt werden. Man sieht allerdings “nur” die Handy-Nummern von Freunden und nicht wie in einige Panik-Ausbrüchen angekündigt alle Telefonnummern aller Facebook-Anwender.



Du kannst gerne Deinen Senf zu diesem Beitrag geben: Hier geht es zu den Kommentaren


Schreiben macht durstig! Eine kleine Erfrischung kann daher nie schaden. Wem dieser freie Artikel gefallen hat, der darf mir gerne einen frisch gezapften Hopfen-Tee ausgeben (Paypal - der Spenden-Knopf
oder bitcoin - Adresse: 1NacVNwcLLePUVv8uSafu5Ykdwh8QyDfgK). Ich freue mich über jede noch so kleine Spende. Vielen Dank und Prost!
 Alle Kommentare als Feed abonnieren

Antworten