Mozilla Thunderbird 7 als Beta-Version testbereit

31 August 2011 2 Kommentare Autor: Jürgen (jdo)

Mozilla Thunderbird LogoWie auch bei Firefox haben die Thunderbird-Entwickler die Schlagzahl bei den Versionsnummern drastisch erhöht. Es gibt zwar herbe Kritik von einigen Seiten, Mozilla verteidigt diesen Schritt aber. Ein Hauptgrund ist, dass neue Technologien so schnell wie möglich Einsatz finden sollen. Neue Ausgaben sollen nun alle sechs Wochen erscheinen.

Laut den Release-Notizen bringt Thunderbird 7 Beta nicht gerade viele Neuerungen. Genau genommen ist es neben Verbesserungen bei der Bahndlung von Anhängen und diversen Oberflächen-Veredelungen nur eine. Es gibt nun die Möglichkeit eine Übersicht von ausgewählten E-Mails auszudrucken.

Wer die aktuelle Beta-Version testen möchte, findet Binärpakete für Linux, Mac OS X und Windows im Download-Bereich des Beta-Bereichs. Dort gibt es auch eine Deutsche Version.

Du kannst gerne Deinen Senf zu diesem Beitrag geben: Hier geht es zu den Kommentaren




Schreiben macht durstig! Eine kleine Erfrischung kann daher nie schaden. Wem dieser freie Artikel gefallen hat, der darf mir gerne einen frisch gezapften Hopfen-Tee ausgeben (Paypal - der Spenden-Knopf
oder bitcoin - Adresse: 1NacVNwcLLePUVv8uSafu5Ykdwh8QyDfgK). Ich freue mich über jede noch so kleine Spende. Vielen Dank und Prost!
 Alle Kommentare als Feed abonnieren

2 Kommentare zu “Mozilla Thunderbird 7 als Beta-Version testbereit”

  1. Florian sagt:

    Ich sehe irgendwie gar keine Motivation mehr, noch eine Beta, geschweige denn ein Nightly o.Ä. zu testen, da a.) nicht wirklich viele Änderungen zu bestaunen sind und b.) es viel Aufwand ist, alle 6 Woche alles durchzutesten.
    Ich sehe die Strategie insofern gut, als das sie schnell neue Technologien bringt, jedoch fände ich eine Versionierung á la 6.1 oder so sehr viel sinnvoller. Oder zumindest eine übergreifendere Kompatibilität der Plugins/Addons sollte gewährleistet werden, ohne dass die Plugin-Entwickler dafür alle paar Wochen nachlegen müssen.

    • jdo sagt:

      So weit ich weiß, wird derzeit auch wegen LTS-Versionen (Langzeit-Unterstützung) diskutiert. Zumindest wurde der Vorschlag in den Raum gestellt und nicht sofort abgelehnt.

Antworten