Linux-Distribution: wattOS R4 ist verfügbar

14 August 2011 Kein Kommentar Autor: Jürgen (jdo)

WattOS Logo 150x150Die Entwickler der auf Ubuntu basierenden Distribution wattOS haben eine neue Ausgabe bereit gestellt. Bei diesem Betriebssystem handelt es sich um eine leichtgewichtige Distribution. Ziel ist es, so schonend wie möglich mit Ressourcen umzugehen.

wattOS benutzt LXDE als Fenster-Manager. Die aktuelle Ausgabe bringt ein neues Kontroll-Element mit sich, das die Konfiguration des Systems vereinfachen soll. wattOS hat nun auch ein PPA auf Launchpad. Somit lassen sich wattOS-spezifische Pakete aktualisieren und installieren.

wattOS 4 Desktop

wattOS 4 Desktop (Quelle: planetwatt.com)

Als Musik- und Video-Software dienen nun Audacious und VLC. Standard-Mail-Client is Sylpheed und Chromium ersetzt Firefox. Der Browser kommt inklusive Flash-Unterstützung. Ebenso mit an Bord sind eine aktualisierte Version von Fotoxx (Bildbearbeitung und -verwaltung) und KeePassX (Passwort-Manager).

Interessierte finden diese Informationen auch in der offiziellen Ankündigung. Sie können die neueste Version aus dem Download-Bereich der Projektseite beziehen: wattOSR4.iso (527 MByte)

Du kannst gerne Deinen Senf zu diesem Beitrag geben: Hier geht es zu den Kommentaren




Schreiben macht durstig! Eine kleine Erfrischung kann daher nie schaden. Wem dieser freie Artikel gefallen hat, der darf mir gerne einen frisch gezapften Hopfen-Tee ausgeben (Paypal - der Spenden-Knopf
oder bitcoin - Adresse: 1NacVNwcLLePUVv8uSafu5Ykdwh8QyDfgK). Ich freue mich über jede noch so kleine Spende. Vielen Dank und Prost!
 Alle Kommentare als Feed abonnieren

Antworten