Ubuntu wissenschaftlich: Poseidon Linux 4.0

28 Juli 2011 Ein Kommentar Autor: Jürgen (jdo)

Poseidon Linux Logo 150x150Gonzalo Velasco hat die sofortige Verfügbarkeit von Poseidon Linux 4.0 angekündigt. Diese Distribution basiert auf Ubuntu mit Fokus auf wissenschaftliches Computing. Die neueste Version basiert auf Ubuntu 10.04 LTS „Lucid Lynx“ daserst vor kurzer Zeit als dritte Ausgabe, 10.04.3, erschienen ist.

Poseidon Linux 4.0 Desktop

Poseidon Linux 4.0 Desktop (Quelle: poseidonlinux.org)

Ziel der Entwickler ist eine stabile Distribution für den professionellen Einsatz in Universitäten, Instituten und zu Hause. Poseidon Linux 4.0 bringt eine große Anzahl an wissenschaftlichen Applikationen mit sich. Zu den Themengebieten gehören GIS und Geostatistik, Visualisierung, Mathematik, Statistik, Physik, Chemie, CAD, Bildbearbeitung, Simulation, wissenschaftliche Graphen und so weiter.

Interessierte finden weitere Informationen auf der Projektseite. Ein ISO-Abbild (nur für 32-Bit) können Sie im Download-Bereich herunterladen: Poseidon_Linux4_32bit.iso (3,731 MByte)

Du kannst gerne Deinen Senf zu diesem Beitrag geben: Hier geht es zu den Kommentaren




Schreiben macht durstig! Eine kleine Erfrischung kann daher nie schaden. Wem dieser freie Artikel gefallen hat, der darf mir gerne einen frisch gezapften Hopfen-Tee ausgeben (Paypal - der Spenden-Knopf
oder bitcoin - Adresse: 1NacVNwcLLePUVv8uSafu5Ykdwh8QyDfgK). Ich freue mich über jede noch so kleine Spende. Vielen Dank und Prost!
 Alle Kommentare als Feed abonnieren

Ein Kommentar zu “Ubuntu wissenschaftlich: Poseidon Linux 4.0”

  1. Jörn sagt:

    Komisch, von Poseidon noch nie etwas gehört und bekomme soeben ein Angebot. Klicke dann weiter und finde diese Seite 😉

    Also, Poseidon 5, basierend auf Ubuntu LTS 12.04.1 ist schon ein RC.

    Poseidon 4 gib es auch für 64Bit:
    https://sites.google.com/site/poseidonlinux/download

    Wazu überhaupt noch 32Bit-Versionen gepflegt werden .. schade um die Manpower.

    GRUẞ jÖRN

Antworten