Minimalistisch und auf Gentoo basierend: PapugLinux 11.1

16 Juli 2011 Kein Kommentar Autor: Jürgen (jdo)

PapugLinux Logo 150x150Sylvain Balbous PapugLinux 11.1 angekündigt. Diese minimalisitsche Linux-Distribution basiert auf Gentoo und bringt Fluxbox mit sich. Ebenso sind diverse Entwickler-Tools an Bord. Laut eigener Aussage handelt es sich um eine große Version aus dem Sicht der Paket-Updates.

PapugLinux Desktop

PapugLinux Desktop (Quelle: papuglinux.net)

Die Programmiersprache Python ist in zwei Versionen, 2.7 und 3.1, verfügbar. Ebenso mit von der Partie sind Subversion und Git. Der Live-Modus benutzt neue Werkzeuge und ein anderes Komprimierungs-Format. Somit können die Entwickler mehr Inhalte liefern und gleichzeitig die Größe des ISO-Abbilds verkleinern.

Interessierte finden weitere Informationen in der offiziellen Ankündigung. Sie können das Betriebssystem im Download-Bereich der Projektseite herunterladen: papuglinux-11.1.iso (258 MByte)



Du kannst gerne Deinen Senf zu diesem Beitrag geben: Hier geht es zu den Kommentaren


Schreiben macht durstig! Eine kleine Erfrischung kann daher nie schaden. Wem dieser freie Artikel gefallen hat, der darf mir gerne einen frisch gezapften Hopfen-Tee ausgeben (Paypal - der Spenden-Knopf
oder bitcoin - Adresse: 1NacVNwcLLePUVv8uSafu5Ykdwh8QyDfgK). Ich freue mich über jede noch so kleine Spende. Vielen Dank und Prost!
 Alle Kommentare als Feed abonnieren

Antworten