Am Donnerstag ist wieder Ubuntu-Bug-Tag: Compiz ist an der Reihe

26 Juli 2011 Kein Kommentar Autor: Jürgen (jdo)

Ubuntu Bug Logo 150x150Am Donnerstag den 28. Juli 2011 gibt es den nächsten Ubuntu-Bug-Tag. Diesmal kümmert sich die Gemeinde um Compiz.

50 neue Fehler bräuchten eine Umarmung. 30 nicht komplette Bugs bedürfen eines Status-Checks. 50 bestätigte Fehler müssten einer Revision unterzogen werden.

Interessenten finden weitere Informationen in einem Wiki-Eintrag auf Ubuntu: https://wiki.ubuntu.com/UbuntuBugDay/20110728

Jeder ist herzlich eingeladen, zu helfen. Einfach den IRC-Client der Wahl öffnen und sich unter FreeNode auf #ubuntu-bugs einwählen. Die digitalen Kammerjäger werden dann weitere Anweisungen geben.

Wie üblich gilt: Wer fünf oder mehr Fehler pro Bug-Tag bearbeitet, wird in Ubuntus Hall of Fame aufgenommen. Wer sich mit der ganzen Thematik erst einmal beschäftigen möchte, wird hier fündig: http://wiki.ubuntu.com/Bugs

Du kannst gerne Deinen Senf zu diesem Beitrag geben: Hier geht es zu den Kommentaren




Schreiben macht durstig! Eine kleine Erfrischung kann daher nie schaden. Wem dieser freie Artikel gefallen hat, der darf mir gerne einen frisch gezapften Hopfen-Tee ausgeben (Paypal - der Spenden-Knopf
oder bitcoin - Adresse: 1NacVNwcLLePUVv8uSafu5Ykdwh8QyDfgK). Ich freue mich über jede noch so kleine Spende. Vielen Dank und Prost!
 Alle Kommentare als Feed abonnieren

Antworten