64-Bit: Firefox 8 unter Windows x64 zirka zehn Prozent schneller als 32-Bit-Version

21 Juli 2011 Kein Kommentar Autor: Jürgen (jdo)

Firefox LogoMan scheint sich bei Mozilla in Sachen Windows auch endlich der 64-Bit-Version zu widmen. Es gibt anscheinend fünf dedizierte Entwickler, die sich Firefox für Windows x64 annehmen.

Benchmarks auf extremtech.com sollen beweisen, dass die 64-Bit-Variante zirka zehn Prozent schneller ist als die 32-Bit-Ausgabe.

Ich hab ja mit Windows nicht so viel am Hut, aber der tester meinte, dass die bisherigen 64-Bit-Ausgaben von Firefox unbrauchbar waren. Abstürze und unbrauchbare Geschwindigkeit in Sachen JavaScript seien an der Tagesordnung gewesen.

Der Schreiber schlägt 64-Bit-Windows-Anwender folgendesvor:

Laut eigener Aussage darf sich der Anwender angenehm überraschen lassen.

Du kannst gerne Deinen Senf zu diesem Beitrag geben: Hier geht es zu den Kommentaren




Schreiben macht durstig! Eine kleine Erfrischung kann daher nie schaden. Wem dieser freie Artikel gefallen hat, der darf mir gerne einen frisch gezapften Hopfen-Tee ausgeben (Paypal - der Spenden-Knopf
oder bitcoin - Adresse: 1NacVNwcLLePUVv8uSafu5Ykdwh8QyDfgK). Ich freue mich über jede noch so kleine Spende. Vielen Dank und Prost!
 Alle Kommentare als Feed abonnieren

Antworten