KDE Kontact auf Akonadi portiert, KDE SC 4.6.4 ist verfügbar

10 Juni 2011 Kein Kommentar Autor: Jürgen (jdo)

KDE 4 LogoDie KDE-Entwickler haben heute zwei Ankündigungen vermeldet. Zum einen gibt es die monatliche Aktualisierung der KDE 4.6-Punkt-Ausgabe, also 4.6.4. Zum anderen ist die neue Akonadi-basierte KDE Kontact Suite fertig. Ist es Zufall, dass die neue Kontact Suite am selben Tag wie Duke Nukem Forever veröffentlicht wurde? Die Entwicklung hat zumindest auch Jahre gedauert.

Die neue Kontact Suite ist sowohl für Desktops als auch mobile Geräte verfügbar. Auch wenn die Schnittstellen recht gleich aussehen, sind sie unter der haube doch recht unterschiedlich gestrickt. Zu den Verbesserungen gehören schnellere E-Mail-Benachrichtigungen, bessere IMAP-Performance und bessere Interoperabilität zwischen PIM-Applikationen. Der Umstieg auf Kontact 2 sollten für Endbenutzer ziemlich schmerzfrei ablaufen.

Weiterhin gibt es Kontact Touch, das die KDE Kontact Applikationen für mobile Geräte mit Touchscreens sind. Interessierte finden weitere Informationen in der Pressemitteilung von KDE. Veranschaulichen kann man sich das Ganze durch das anschließende Video.

KDE 4.7 soll übrigens Ende Juli 2011 erscheinen.



Du kannst gerne Deinen Senf zu diesem Beitrag geben: Hier geht es zu den Kommentaren


Schreiben macht durstig! Eine kleine Erfrischung kann daher nie schaden. Wem dieser freie Artikel gefallen hat, der darf mir gerne einen frisch gezapften Hopfen-Tee ausgeben (Paypal - der Spenden-Knopf
oder bitcoin - Adresse: 1NacVNwcLLePUVv8uSafu5Ykdwh8QyDfgK). Ich freue mich über jede noch so kleine Spende. Vielen Dank und Prost!
 Alle Kommentare als Feed abonnieren

Antworten