Frugalware Linux 1.5 Pre 2

20 Juni 2011 Kein Kommentar Autor: Jürgen (jdo)

Frugalware LogoMiklós Vajna eine zweite Testversion von Frugalware Linux 1.5 zur Verfügung gestellt. Die Distribution bringt den Paket-Manager Pacman mit sich und hölt ein großes Software-Repository vor.

Als Herzstück dient Linux Kernel 2.6.39 und Desktop-Manager der Wahl ist KDE 4.6.4. Ebenso mit von der Partie ist LibreOffice 3.4. Der Bootsplash wird von Plymouth gestellt. Die i686- und x86_64-Kernel können von EFI starten. Allerdings ist der Bootloader noch nicht über die Setup-Routine instalierbar. Zusätzlich zur EFI-Unterstützung sind GPT-Partitions-Tabellen nun aktiviert.

Diese Informationen finden Sie in der knappen Ankündigung auf der Projektseite. ISO-Abbilder stehen auf einem der Spiegel-Server zur Verfügung: frugalware-1.5pre2-i686-dvd1.iso (4,261 MByte)

Du kannst gerne Deinen Senf zu diesem Beitrag geben: Hier geht es zu den Kommentaren




Schreiben macht durstig! Eine kleine Erfrischung kann daher nie schaden. Wem dieser freie Artikel gefallen hat, der darf mir gerne einen frisch gezapften Hopfen-Tee ausgeben (Paypal - der Spenden-Knopf
oder bitcoin - Adresse: 1NacVNwcLLePUVv8uSafu5Ykdwh8QyDfgK). Ich freue mich über jede noch so kleine Spende. Vielen Dank und Prost!
 Alle Kommentare als Feed abonnieren

Antworten