Pimp my Ubuntu: SuperOS 11.04 ist verfügbar

30 Mai 2011 Kein Kommentar Autor: Jürgen (jdo)

Ubuntu 11.04 Natty Narwhal Teaser 150x150SuperOS ist genau genommen ein aufgemotztes Ubuntu 11.04 “Natty Narwhal”. Die Linux-Distribution bringt extra Software, Treiber und Multimedia-Codecs mit sich. SuperOS 11.04 setzt im Gegensatz zu einigen anderen auf Ubuntu basierte Distributionen auf Unity 3D. Ebenso mit an Bord ist LibreOffice, welches OpenOffice.org ersetzt. Ayatana Overlay Scrollbars soll benutzten Bildschirm-Platz reduzieren.

Als Internet-Browser befinedn sich Firefox 4, Opera 11 und Google Chrome 11 an Bord. All diese Browser unterstützten das WebM-Format und bringen darüber hinaus Adobe Flash 10.3 mit sich. SuperOS 11.04 hat Treiber von NVIDIA, ATI und Broadcom bereits im Installations-Medium. WvDial und NDISwrapper gehören zu den Neuzugängen. Herausgefallen sind GParted und RealPlayer. Sie finden weitere Informationen in der offiziellen Ankündigung und den Release-Notizen. ISO-Abbilder für die Architekturen x86 und x86_64 gibt es im Download-Bereich der Projekt-Seite: Super_OS_11.04_32_bits.iso (1,108 MByte), Super_OS_11.04_64_bits.iso (1,219 MByte)

  • Linux Mint 10 LXDE
Ubuntu 11.04 Natty Narwhal

Noch nicht alles Gold was glänzt, aber auf einem guten Weg ...



Du kannst gerne Deinen Senf zu diesem Beitrag geben: Hier geht es zu den Kommentaren


Schreiben macht durstig! Eine kleine Erfrischung kann daher nie schaden. Wem dieser freie Artikel gefallen hat, der darf mir gerne einen frisch gezapften Hopfen-Tee ausgeben (Paypal - der Spenden-Knopf
oder bitcoin - Adresse: 1NacVNwcLLePUVv8uSafu5Ykdwh8QyDfgK). Ich freue mich über jede noch so kleine Spende. Vielen Dank und Prost!
 Alle Kommentare als Feed abonnieren

Antworten