Kostenloses NAS: FreeNAS 8.0 ist verfügbar

3 Mai 2011 Kein Kommentar Autor: Jürgen (jdo)

Freenas Logo 2011 150x150Nach fünf Release-Kandidaten hat Josh Paetzel die finale Version von FreeNAS 8.0 verkündet. Das auf FreeBSD basierende System stellt einen kostenlosen NAS-Dienst (Network Attached Storage) zur Verfügung. Als Sharing-Mechanismen bringt FreeNSD 8.0 NFS, CIFS, AFP, FTP und TFTP mit sich. Ebenso unterstützt den Export via iSCSI als ein iSCSI-Ziel. Für die Authentisierung von Benutzern können Administratoren zwischen Active Directory und LDAP wählen.

Ebenso unterstützt werden die Dateisysteme ZFS und UFS2. Das Standard-Dateisystem ist ZFS und bringt somit jede Menge neuer Funktionen mit sich. Dazu gehören Quotas, Schnappschüsse, Komprimierung und Replikation. Die Basis von FreeNAS 8.0 bildet FreeBSD 8.2. Man wollte nicht die selbe Versions-Nummer wählen, da die Entwickler noch diverse Funktionalitäten anfügen möchten und dann die Versions-Nummern abgleichen. Interessierte finden weitere Informationen in der offiziellen Ankündigung. Das Betriebssystem steht für die Architekturen i386 und amd64 zur Verfügung. Sie können ein ISO-Abbild bei sourceforge.net herunterladenFreeNAS-8.0-RELEASE-i386.iso (103 MByte), FreeNAS-8.0-RELEASE-amd64.iso (105 MByte)

  • FlatPress: Bloggen ohne Datenbank
FreeNAS 8.0

Kostenloses NAS-System

FreeNAS Logo 150x150Wer immer noch Version 7.x benutzt findet das Legacy-wiki unter wiki.freenas.org. Mit der neue Version haben die Entwickler auch gleich das Logo getauscht. Das neue Branding schaut etwas moderner, aber auch düsterer aus. Ich kann nur von mir sprechen, aber ich mag das kleine Teufelchen Beastie.



Du kannst gerne Deinen Senf zu diesem Beitrag geben: Hier geht es zu den Kommentaren


Schreiben macht durstig! Eine kleine Erfrischung kann daher nie schaden. Wem dieser freie Artikel gefallen hat, der darf mir gerne einen frisch gezapften Hopfen-Tee ausgeben (Paypal - der Spenden-Knopf
oder bitcoin - Adresse: 1NacVNwcLLePUVv8uSafu5Ykdwh8QyDfgK). Ich freue mich über jede noch so kleine Spende. Vielen Dank und Prost!
 Alle Kommentare als Feed abonnieren

Antworten