Als Router, Firewall, VPN, VoIP-Box oder Server einsetzbar: Alpine Linux 2.2.0

5 Mai 2011 Kein Kommentar Autor: Jürgen (jdo)

Alpine Linux Logo 150x150Natanael Copa hat die Verfügbarkeit von Alpine Linux 2.2.0 verkündet. Das Betriebssystem mit mit dem Einsatzziel Router, Firewall, VPN, VoIP-Box oder Server entwickelt. Version 2.2.0 bringt Linux-Kernel 2.6.38 als Herzstück inklusive Alpine-Patches mit sich.

Des Weiteren gibt es Unterstützung für die Architektur x86_64. Als Passwort-Sicherheit setzen die Entwickler auf SHA512. Ebenso gibt es anfängiche Unterstützung für grsecurity Role Based Access Control. Das Werkzeug setup-disk bietet nun verbesserte Möglichkeiten für Partitionierung. Ebenso wurde das Paket-Management verbessert und es gibt Unterstützung für nur lesbare Dateisystemen als Startmedium.

Interessierte finden weitere Informationen in den Release-Notizen. ISO-Abbilder gibt es im Download-Bereich der Projektseite: alpine-2.2.0-x86.iso (213 MByte), alpine-2.2.0-x86_64.iso (230 MByte)

Du kannst gerne Deinen Senf zu diesem Beitrag geben: Hier geht es zu den Kommentaren




Schreiben macht durstig! Eine kleine Erfrischung kann daher nie schaden. Wem dieser freie Artikel gefallen hat, der darf mir gerne einen frisch gezapften Hopfen-Tee ausgeben (Paypal - der Spenden-Knopf
oder bitcoin - Adresse: 1NacVNwcLLePUVv8uSafu5Ykdwh8QyDfgK). Ich freue mich über jede noch so kleine Spende. Vielen Dank und Prost!
 Alle Kommentare als Feed abonnieren

Antworten