Skype 2.2 Beta für Linux ist verfügbar

7 April 2011 Kein Kommentar Autor: Jürgen (jdo)

Skype LogoAb sofort steht eine neue Skype-Version für Linux zur Verfügung. Skype 2.2 Beta enthält diverse neue Funktionen. Eine davon ist Skype Access. Damit können Anwender viele kommerzielle WiFi-Hotspots verwenden und mit ihrem Skype-Konto bezahlen. Das ist nicht gerade ein Killer-Feature, aber eine Funktion, die für Windows oder Mac OS X bereits verfügbar ist.

Ebenso verbessert hat sich laut eigener Aussage die Video- und Audio-Qualität. Skype 2.2 beta für Linux kann nun problemlos mit mehreren Anrufen umgehen. Darüber hinaus haben die Entwickler diverse Fehler ausgebessert. Dazu gehören PulseAudio-Fixes für Ubuntu, Probelmbereinigung in Sachen KDE und Grafik und vieles mehr. Interessierte finden weitere Informationen in den Release-Notizen oder der offiziellen Ankündigung.

Du kannst gerne Deinen Senf zu diesem Beitrag geben: Hier geht es zu den Kommentaren




Schreiben macht durstig! Eine kleine Erfrischung kann daher nie schaden. Wem dieser freie Artikel gefallen hat, der darf mir gerne einen frisch gezapften Hopfen-Tee ausgeben (Paypal - der Spenden-Knopf
oder bitcoin - Adresse: 1NacVNwcLLePUVv8uSafu5Ykdwh8QyDfgK). Ich freue mich über jede noch so kleine Spende. Vielen Dank und Prost!
 Alle Kommentare als Feed abonnieren

Antworten