Retter in der Not: SystemRescueCd 2.1.0

7 April 2011 Kein Kommentar Autor: Jürgen (jdo)

SystemRescueCd LogoFrançois Dupoux hat eine aktualisierte Ausgabe der SystemRescueCd zur Verfügung gestellt. Das Linux-Live-Betriebssystem basiert auf Gentoo und bringt diverse Werkzeuge für Massenspeicher-Management und Datenrettung mit sich.

Die Entwickler haben den Standard Kernel ein Update auf Version 2.6.35.12 (Kernel mit Langzeitunterstützung) spendiert. Als Alternative steht 2.6.38.2 zur Verfügung. Der alternative Kernel wurde darüber hinaus mit loop-aes-3.6b gepatcht (Festplatteverschlüsselung mit AES). TestDisk ist als Version 6.11.3 vorhanden. Mit an Bord befindet sich natürlich auch PhotoRec. Ebenso wurden hdparm auf Version 9.36 und Xfce auf 4.8 aktualisiert. Die 32-Bit-Kernel wurden in dieser Version für i586 und nicht i686 kompiliert.

Interessierte finden weitere Informationen in offiziellen Changelog. Sie können ein ISO-Abbild aus dem Download-Bereich der Projektseite herunterladen: systemrescuecd-x86-2.1.0.iso (295 MByte).

  • Chakra GNU/Linux 2011.04
SystemRescueCd 2.1.0

Retter in der Not ...



Du kannst gerne Deinen Senf zu diesem Beitrag geben: Hier geht es zu den Kommentaren


Schreiben macht durstig! Eine kleine Erfrischung kann daher nie schaden. Wem dieser freie Artikel gefallen hat, der darf mir gerne einen frisch gezapften Hopfen-Tee ausgeben (Paypal - der Spenden-Knopf
oder bitcoin - Adresse: 1NacVNwcLLePUVv8uSafu5Ykdwh8QyDfgK). Ich freue mich über jede noch so kleine Spende. Vielen Dank und Prost!
 Alle Kommentare als Feed abonnieren

Antworten