Letzter Release-Kandidat: FreeNAS 8.0 RC4 ist verfügbar

2 April 2011 Kein Kommentar Autor: Jürgen (jdo)

FreeNAS Logo 150x150Josh Paetzel hat die Verfügbarkeit eines vierten und voraussichtlich letzten Release-Kandidaten der kostenlosen auf FreeBSD basierenden NAS-Lösung (Network Attached Storage) FreeNAS 8.0 angekündigt. Laut eigener Aussage enthlält FreeNAS 8.0 RC4 sowohl Bugfixes als auch neue Funktionen.

Zum Beispiel kann das System nun Momentanaufnahmen (Snapshots) erstellen. Anwender haben die Möglichkeit, diese Snapshots auch zeitgesteuert oder periodisch erstellen zu lassen. Des Weiteren lassen sich die Snapshots klonen und wie andere Datensätze exportieren. VLAN-Schnittstellen sind nun voll unterstützt. Diese lassen sich via GUI oder CLI erstellen. NFS-Freigaben können nun die kompletten Optionen von maproot und mapall nutzen. Sie finden weitere Informationen in der offiziellen Ankündigung. Das Betriebssystem FreeNAS 8.0 RC4 ist für die Architekturen i386 und amd64 verfügbar: FreeNAS-8.0-RC4-i386.iso (100 MByte), FreeNAS-8.0-RC4-amd64.iso (103 MByte).

  • FlatPress: Bloggen ohne Datenbank
FreeNAS 8.0

Kostenloses NAS-System



Du kannst gerne Deinen Senf zu diesem Beitrag geben: Hier geht es zu den Kommentaren


Schreiben macht durstig! Eine kleine Erfrischung kann daher nie schaden. Wem dieser freie Artikel gefallen hat, der darf mir gerne einen frisch gezapften Hopfen-Tee ausgeben (Paypal - der Spenden-Knopf
oder bitcoin - Adresse: 1NacVNwcLLePUVv8uSafu5Ykdwh8QyDfgK). Ich freue mich über jede noch so kleine Spende. Vielen Dank und Prost!
 Alle Kommentare als Feed abonnieren

Antworten