April, April – bin fest davon überzeugt: Hackergruppe „Obvious“ ändert Passwörter von drei Millionen Anwender auf password

1 April 2011 Kein Kommentar Autor: Jürgen (jdo)

F-Secure Logo 150x150Kling gut, F-Secure … ich glaubs Euch nur nicht. Die Hacker-Gruppe „Obvious“ ist mir zu offensichtlich. Angeblich haben die Bösewichte die Passwörter von drei Millionen Anwender quer durch das Web auf password geändert. 62 Prozent der Anwender sollen den Braten nicht einmal gerochen haben, da ihr Passwort schon immer password war.

Diverse Seite sollen bereit angefangen haben, das Passwort password nicht mehr zu erlauben. Durch den Bann des beliebtesten Passworts auf diesem Planeten befürchte man Online-Ausschreitungen und -Proteste. Die 1,9 GByte große Datei mit mehr als drei Millionen Anwenderdaten soll via Torrent auf The Pirate Bay verfügbar sein.

F-Secure rät Anwendern künftig zur Verwendung des Kennworts password1, das offensichtlich viel sicherer ist. Netter Aprilscherz …

Weitere Aprilscherze

Du kannst gerne Deinen Senf zu diesem Beitrag geben: Hier geht es zu den Kommentaren




Schreiben macht durstig! Eine kleine Erfrischung kann daher nie schaden. Wem dieser freie Artikel gefallen hat, der darf mir gerne einen frisch gezapften Hopfen-Tee ausgeben (Paypal - der Spenden-Knopf
oder bitcoin - Adresse: 1NacVNwcLLePUVv8uSafu5Ykdwh8QyDfgK). Ich freue mich über jede noch so kleine Spende. Vielen Dank und Prost!
 Alle Kommentare als Feed abonnieren

Antworten