Foresight Linux 2.5.0 ist veröffentlicht

29 März 2011 Kein Kommentar Autor: Jürgen (jdo)

Foresight Linux Logo 150x150Og Maciel hat die Verfügbarkeit von Foresight Linux 2.5.0 angekündigt. Bei diesem auf rPath basierendem Betriebssystem handelt es sich um eine so genannten Rolling Distribution. Das bedeutet, sie wird laufend aktualisiert. Foresight Linux 2.5.0 bringt den Conary Paket-Manager mit sich und Anwender können zwischen drei Desktop-Umgebungen wählen: GNOME, KDE oder Xfce.

Foresight Linux 2.5.0 Xfce Sprachwahl

Lässt sich auch auf Deutsch installieren

Foresight Linux 2.5.0 bringt unter anderem GNOME 2.32.1, KDE 4.6.1, Xfce 4.8, Linux Kernel 2.6.35.11 und die aktuellsten Ausgaben der Internet-Browser Chromium und Firefox mit sich. Weiterhin befinden sich Banshee, F-Spot, OpenShot, Hotot, Pidgin und Gimp an Bord. Interessierte finden weitere Informationen in der offiziellen Ankündigung. Die drei Geschmacksrichtungen stehen für die Architekturen x86 und x86_64 zur Verfügungforesight-2.5.0-gnome-x86-dvd1.iso (1,65 GByte), foresight-2.5.0-kde-x86-dvd1.iso (1,82 GByte), foresight-2.5.0-xfce-x86-dvd1.iso(1,23 GByte), foresight-2.5.0-gnome-x86_64-dvd1.iso (1,8 GByte), foresight-2.5.0-kde-x86_64-dvd1.iso (2,03 GByte), foresight-2.5.0-xfce-x86_64-dvd1.iso (1,42 GByte).



Du kannst gerne Deinen Senf zu diesem Beitrag geben: Hier geht es zu den Kommentaren


Schreiben macht durstig! Eine kleine Erfrischung kann daher nie schaden. Wem dieser freie Artikel gefallen hat, der darf mir gerne einen frisch gezapften Hopfen-Tee ausgeben (Paypal - der Spenden-Knopf
oder bitcoin - Adresse: 1NacVNwcLLePUVv8uSafu5Ykdwh8QyDfgK). Ich freue mich über jede noch so kleine Spende. Vielen Dank und Prost!
 Alle Kommentare als Feed abonnieren

Antworten