Verantwortung schulen: Heute ist „Safer Internet Day 2011“

8 Februar 2011 Kein Kommentar Autor: Jürgen (jdo)

Safer Internet Day Teaser 2011 150x150Am heutigen 08.02.2011 ist „Safer Internet Day 2011„. Die Veranstaltung wird von Insafe jedes Jahr im Februar organisiert und soll für das sichere und verantwortungsvollere Benutzen von Online-Technologien und Mobilfunkgeräten werben. Besonders im Fokus sind dabei Kinder und Jugendliche.

Das Motto für 2011 lautet „Unser virtuelles Leben“ (our virtual lives) und der Slogan ist „Es ist mehr als eine Spiel, es ist Dein Leben“ (it’s more than a game, it’s your life). Als Grund für das Motto geben die Veranstalter folgende Fakten an.

  • Gamer verbringen im Durchschnitt acht Stunden wöchentlich mit Online-Spielen.
  • Jugendliche schlafen pro Nacht zwei bis drei Stunden weniger als noch vor zehn Jahren.
  • Im Januar 2010 wurden 18 Millionen Konten bei Second Life (wusste gar nicht, dass das noch existiert, eigene Anmerkung).
  • Facebook hat laut eigenen Aussagen mehr als 500 Millionen aktive Anwender.
  • Alle Anwendern zusammen verbringen 700 Milliarden Minuten auf Facebook pro Monat.
  • Das weltweit größte MMORPG World of Warcraft (WoW) hat 13 Millionen Spieler.
  • MMORPGs haben weltweit 1.5 Milliarden US-Dollar im Jahre 2008 eingebracht. Vorhersagen orakeln, dass dies im Jahre 2012 auf 2.5 Milliarden US-Dollar anwächst.
  • Bis zu 250.000 Spieler sind auf WoW gleichzeitig online.
  • Der Handel von virtuellen Gütern wurde im Jahre 2009 auf 18 Milliarden US-Dollar geschätzt.

Unterstützt wird das Programm auch von der EU-Initiative Safer Internet Programme. Im Jahre 2010 gab es über 500 Veranstaltungen in 65 Ländern.

Du kannst gerne Deinen Senf zu diesem Beitrag geben: Hier geht es zu den Kommentaren




Schreiben macht durstig! Eine kleine Erfrischung kann daher nie schaden. Wem dieser freie Artikel gefallen hat, der darf mir gerne einen frisch gezapften Hopfen-Tee ausgeben (Paypal - der Spenden-Knopf
oder bitcoin - Adresse: 1NacVNwcLLePUVv8uSafu5Ykdwh8QyDfgK). Ich freue mich über jede noch so kleine Spende. Vielen Dank und Prost!
 Alle Kommentare als Feed abonnieren

Antworten