Erster Release-Kandidat: FreeNAS 8.0

21 Februar 2011 Kein Kommentar Autor: Jürgen (jdo)

FreeNAS Logo 150x150Josh Paetzel hat einen ersten Release-Kandidaten des auf FreeBSD basierten FreeNAS 8.0 angekündigt. Bei dieser Distribution handelt es sich um eine freie “Network Attached Storage”-Lösung. Zu den Neuerungen von 8.x gehören Unterstützung für ZFS und eine neue Web-Administrations-Oberfläche. Ich hab die Neuerungen schon in “Network Attached Storage: FreeNAS 8.0 Beta ist testbereit” ausführlicher beschrieben.

  • FlatPress: Bloggen ohne Datenbank
FreeNAS 8.0

Kostenloses NAS-System

Die Änderungen gegenüber der Beta-Ausgabe sind nicht so spannend. Mit dem Volume Wizard können Sie ZFS-Volumes inklusive Cache, Log oder Ersatzgerät anlegen. Sie finden weitere Informationen in der Ankündigung oder den Release-Notizen. Sie können FreeNAS für die Architekturen i386 (97,5 MByte) und amd64 (101 MByte) herunterladen.



Du kannst gerne Deinen Senf zu diesem Beitrag geben: Hier geht es zu den Kommentaren


Schreiben macht durstig! Eine kleine Erfrischung kann daher nie schaden. Wem dieser freie Artikel gefallen hat, der darf mir gerne einen frisch gezapften Hopfen-Tee ausgeben (Paypal - der Spenden-Knopf
oder bitcoin - Adresse: 1NacVNwcLLePUVv8uSafu5Ykdwh8QyDfgK). Ich freue mich über jede noch so kleine Spende. Vielen Dank und Prost!
 Alle Kommentare als Feed abonnieren

Antworten