Video-Upload in Google Docs möglich

7 Januar 2011 Kein Kommentar Autor: Jürgen (jdo)

Google LogoAls ich gerade eben Google Docs öffnete, wies mich ein Google-Fenster nett darauf hin, dass ich nun Videos in Google Docs hochladen könne. Diese seien dann von überall aufrufbar. Was dahinter steckt, finden wir auf der dafür dedizierten Webseite

Google Docs upload Videos

Videos in Google Docs

Sobald man die Videos zu Google Docs hochgeladen hat, kann der Anwender diese mittels Google Docs Video Player ansehen. Dazu müsse man die Datei nur anklicken und das Video würde sich auf einer neuen Seite öffnen. Hochladen dürfen Sie Dateien von bis zu einem GigaByte.

Abspielbare Dateien

  • WebM-Dateien (Vp8 video Codec und Vorbis Audio Codec)
  • .MPEG4, 3GPP und MOV (h264 und mpeg4 video codecs und AAC audio codec)
  • .AVI (typisch ist für diese Format MJPEG und PCM)
  • .MPEGPS (MPEG2 video codec aund MP2 audio)
  • .WMV
  • .FLV (Adobe – FLV1 Video codec, MP3 audio)

Tipps und Anmerkungen von Google

  • Das Video sollte man am besten im Original-Format und der bestmöglichen Auflösung hochladen. Als maximale Auflösung wird 1920×1080 (Full HD) unterstützt.

Du kannst gerne Deinen Senf zu diesem Beitrag geben: Hier geht es zu den Kommentaren




Schreiben macht durstig! Eine kleine Erfrischung kann daher nie schaden. Wem dieser freie Artikel gefallen hat, der darf mir gerne einen frisch gezapften Hopfen-Tee ausgeben (Paypal - der Spenden-Knopf
oder bitcoin - Adresse: 1NacVNwcLLePUVv8uSafu5Ykdwh8QyDfgK). Ich freue mich über jede noch so kleine Spende. Vielen Dank und Prost!
 Alle Kommentare als Feed abonnieren

Antworten