LibreOffice 3.3: Dritter Release-Kandidat

13 Januar 2011 Kein Kommentar Autor: Jürgen (jdo)

LibreOffice Logo 150x150The Document Foundation (TDF) hat die sofortige Verfügbarkeit eines dritten Release-Kandidaten des OpenOffice.org-Abkömmlings LibreOffice 3.3 angekündigt. Allerdings warnen die Entwickler, dass es sich immer noch um Test-Software handelt, die sich nicht für einen produktiven Einsatz eignet. Die finale Version soll aber in Kürze verfügbar sein.

Interessierte können den Test-Kandidaten Libre Office 3.3 für Linux, Mac OS X und Windows aus dem Download-Bereich der Projektseite herunterladen. Wer Fehler findet möchte diese bitte an FreeDesktops BugZilla melden.

  • Parsix GNU/Linux 3.6
LibreOffice 3.3

Der freie OpenOffice.org-Ableger LibreOffice

Wer dem Projekt helfen möchte kann das als Entwickler, Übersetzer oder Spender tun. Eine Liste mit derzeit bekannten Fehlern finden Sie im Wiki zu RC3.



Du kannst gerne Deinen Senf zu diesem Beitrag geben: Hier geht es zu den Kommentaren


Schreiben macht durstig! Eine kleine Erfrischung kann daher nie schaden. Wem dieser freie Artikel gefallen hat, der darf mir gerne einen frisch gezapften Hopfen-Tee ausgeben (Paypal - der Spenden-Knopf
oder bitcoin - Adresse: 1NacVNwcLLePUVv8uSafu5Ykdwh8QyDfgK). Ich freue mich über jede noch so kleine Spende. Vielen Dank und Prost!
 Alle Kommentare als Feed abonnieren

Antworten