Live-CD für Admins: Finnix 101

26 Dezember 2010 Kein Kommentar Autor: Jürgen (jdo)

Finnix Logo 150x150Ryan Finnie die Verfügbarkeit der Linux-Distribution Finnix 101 angekündigt. Hierbei handelt es sich um eine startfähige CD, die sich speziell an Systemadministratoren richtet. Das Betriebssystem basiert auf Debians Testing-Zweig. Finnix ist die 17. Ausgabe der Linux-Distribution, die vor über zehn Jahren das erste Mal das Licht der Welt erblickte. neu an dieser Version ist, dass es wieder Unterstützung für die PowerPC-Architektur gibt. Die Distribution hat wenig an ihrer Fassade geändert. Allerdings wurde der Kern gründlich überarbeitet. Als Kernel bringt Finnix 101 2.6.36 mit sich. Darüber hinaus wurde dem Betriebssystem ein Hardware-Erkennungs-Tool spendiert.

Finnix 101 Bootscreen

Bootscreen

Finnix 101 started

Finnix 101

Finnix enthält keine grafisch Oberfläche und ist damit sicher nicht jedermanns Geschmack. Systemadministratoren finden aber viele nützliche Tools und dürften sich über die schnelle Startzeit freuen. Viele der Änderungen wurden laut eigener Aussage getätigt, um die Entwicklung und das Remastern einfacher zu gestalten. Interessierte finden weitere Informationen in den ausführlichen Release-Notizen. Das ISO-Abbild (torrent) für x86-kompatible Rechner ist 127 MByte groß. Die PowerPC-Version (torrent) wiegt 145 MByte.



Du kannst gerne Deinen Senf zu diesem Beitrag geben: Hier geht es zu den Kommentaren


Schreiben macht durstig! Eine kleine Erfrischung kann daher nie schaden. Wem dieser freie Artikel gefallen hat, der darf mir gerne einen frisch gezapften Hopfen-Tee ausgeben (Paypal - der Spenden-Knopf
oder bitcoin - Adresse: 1NacVNwcLLePUVv8uSafu5Ykdwh8QyDfgK). Ich freue mich über jede noch so kleine Spende. Vielen Dank und Prost!
 Alle Kommentare als Feed abonnieren

Antworten