Linux Game Publishing ist wieder online

9 Dezember 2010 Kein Kommentar Autor: Jürgen (jdo)

Linux Game Publishing Logo 150x150Mehr als zwei Monate war Linux Game Publishing nun offline. Die Geschichte dahinter ist wenig vertrauenserweckend. Anfang Oktober hat offenbar der einzige Webserver der Firma den Geist aufgegeben. Zur selben Zeit hat wohl auch das Backup-System nicht funktioniert. Eigentlich hat man erwartet, dass der Dienst binnen weniger Tage wieder online ist. Daraus wurden nun mehr als zwei Monate. Die Ausreden dafür erschienen auch recht dubios. Es sei alles zusammengekommen und die einzige Festplatte auf der die Daten waren sei wohl komplett irreparabel gewesen.

Seit dem 8. Dezember 2010 ist Linux Game Publishing aber wieder online. Man habe das System neu aufgebaut und sei dabei, die Untersysteme wieder herzustellen. Anwender könnten bereits wieder Spiele bestellen und diese würden auch ausgeliefert. Vom abgelaufenen SSL-Zertifikat soll sich niemand abschrecken lassen. Man arbeite daran.

Nun bleibt die große Frage, ob die Firma das Vertrauen der Nutzer wieder erlangen kann. Diese Frage wird nur die Zeit beantworten können. Ich persönlich freu mich für LGP, weil so viele Spiele-Distributoren für Linux gibt es nicht.

Du kannst gerne Deinen Senf zu diesem Beitrag geben: Hier geht es zu den Kommentaren




Schreiben macht durstig! Eine kleine Erfrischung kann daher nie schaden. Wem dieser freie Artikel gefallen hat, der darf mir gerne einen frisch gezapften Hopfen-Tee ausgeben (Paypal - der Spenden-Knopf
oder bitcoin - Adresse: 1NacVNwcLLePUVv8uSafu5Ykdwh8QyDfgK). Ich freue mich über jede noch so kleine Spende. Vielen Dank und Prost!
 Alle Kommentare als Feed abonnieren

Antworten