Volle SSL-Verschlüsselung für Microsofts Hotmail

11 November 2010 Kein Kommentar Autor: Jürgen (jdo)

Microsoft LogoMicrosoft hat angefangen, das Webfrontend für Hotmail komplett auf SSL umzustellen. In der Vergangenheit war lediglich die Anmeldeseite voll mit SSL verschlüsselt. Allerdings konnten Angreifer unter Umständen zum Beispiel die E-Mails anderer Benutzer lesen. Das Firesheep-Plugin machte es noch einfacher, solche Aufgaben zu bewältigen.

Nun sind solche Angriffe auf den Hotmail-Dienst schwerer. Manche vermuten, dass Microsoft damit auf Firesheep reagiert hat. Allerdings wurde die Umstellung schon im September 2009 in Betracht gezogen.

Um SSL für Hotmail zu aktivieren rufen Sie lediglich die Seite https://account.live.com/ManageSSL auf und schalten die Option “HTTPS automatisch benutzen” ein. Allerdings sperrt dieser Schritt laut Microsoft derzeit E-Mail-Clients wie Outlook Hotmail Connector oder Windows Live Mail aus. Das betrifft auch Live-Apps für Windows Mobile bis Version 6.5. Anwender, die diese Funktionalität benötigen, sollten temporärer SSL-Verbindungen mittels https://hotmail.com benutzen.



Du kannst gerne Deinen Senf zu diesem Beitrag geben: Hier geht es zu den Kommentaren


Schreiben macht durstig! Eine kleine Erfrischung kann daher nie schaden. Wem dieser freie Artikel gefallen hat, der darf mir gerne einen frisch gezapften Hopfen-Tee ausgeben (Paypal - der Spenden-Knopf
oder bitcoin - Adresse: 1NacVNwcLLePUVv8uSafu5Ykdwh8QyDfgK). Ich freue mich über jede noch so kleine Spende. Vielen Dank und Prost!
 Alle Kommentare als Feed abonnieren

Antworten