Sehr interessanter Artikel zum Thema Speicherhunger in WordPress

24 September 2010 Kein Kommentar Autor: Jürgen (jdo)

Auf dem Code Styling Projekt wurde ein echt interessanter Artikel mit Namen “memory size of xxx bytes exhausted – es nervt langsam gewaltig” zum Thema WordPress und Speicherhunger veröffentlicht. Die Quintessenz der Recherche ist, dass das primäre Problem bei PHP zu suchen ist. Gerade auf 64-Bit-Architekturen verprasst PHP deutlich mehr Speicher. Der Schreiber prangert die Hoster an, dass auf 64-Bit-Systemen 32 oder 40 MByte Speicher schlicht nicht ausreichen und nennt einige Angebote Verarschung.

Auch die WordPress-Entwickler bekommen ihr Fett weg. Man solle endlich eingestehen, dass WordPress 3.x mit Ach und Krach unter 32 MByte Arbeitsspeicher läuft und Multi Site sei unter 64 MByte eine Illusion.

Echt interessante Beispiele und detaillierte Erklärungen – hüpft mal rüber, ist wirklich lesenswert.



Du kannst gerne Deinen Senf zu diesem Beitrag geben: Hier geht es zu den Kommentaren


Schreiben macht durstig! Eine kleine Erfrischung kann daher nie schaden. Wem dieser freie Artikel gefallen hat, der darf mir gerne einen frisch gezapften Hopfen-Tee ausgeben (Paypal - der Spenden-Knopf
oder bitcoin - Adresse: 1NacVNwcLLePUVv8uSafu5Ykdwh8QyDfgK). Ich freue mich über jede noch so kleine Spende. Vielen Dank und Prost!
 Alle Kommentare als Feed abonnieren

Antworten