Nativer Linux-Client für Unreal Tournament 3 ist wohl endgültig vom Tisch

8 September 2010 Kein Kommentar Autor: Jürgen (jdo)

UT3 - Unreal Tournament 3 - Logo 100x65Bereits im Mai 2010 sickerte durch, dass Unreal Tournament 3 für Linux wahrscheinlich nie erscheinen wird. Der First Person Shooter wurde schon im Jahre 2007 veröffentlicht und sollte eigentlich einen Client für Linux bekommen. Ryan „Icculus“ Gordon war mit der Portierung beauftragt. Noch im vergangenen Jahr arbeitete er an UT3 für Linux, allerdings wurde es nie veröffentlicht.

Nun hat sich laut phoronix der Vizepräsident von Epic Games und Erschaffer der Unreal Engine Mark Rein geäußert. „Es tut mir leid, aber ich glaube das wird nicht mehr passieren“. Somit ist dies wohl nun das endgültige aus für den UT3-Linux-Client.

Du kannst gerne Deinen Senf zu diesem Beitrag geben: Hier geht es zu den Kommentaren




Schreiben macht durstig! Eine kleine Erfrischung kann daher nie schaden. Wem dieser freie Artikel gefallen hat, der darf mir gerne einen frisch gezapften Hopfen-Tee ausgeben (Paypal - der Spenden-Knopf
oder bitcoin - Adresse: 1NacVNwcLLePUVv8uSafu5Ykdwh8QyDfgK). Ich freue mich über jede noch so kleine Spende. Vielen Dank und Prost!
 Alle Kommentare als Feed abonnieren

Antworten