Einfach aufzusetzende Firewall-Distribution: IPFire 2.7 Core 40 veröffentlicht

18 September 2010 Kein Kommentar Autor: Jürgen (jdo)

IPFire Logo 150x150Jan Paul Tuecking hat die Verfügbarkeit der Firewall-Distribution IPFire 2.7 Core 40 angekündigt. Der Fokus liegt bei dieser Linux-Distribution auf einfachem Setup, einfacher Administration und ein hoher Grad an Sicherheit. Die Installation geht wirklich einfach von der Hand und die Sicherheits-Disttribution ist komplett in deutscher Sprache vorhanden. Sie müssen kein Linux-Experte sein, um dieses Firewall-System zu installieren und aufzusetzen. Linux- und Netzwerk-Kenntnisse sind natürlich von Vorteil. Die Änderungen und Neuerungen in Version 2.7 Core 40 sind:

  • Übersetzung der Web-Schnittstelle in Französisch
  • strongSwan 4.4.1
  • OpenVPN 2.1.3
  • Snort 2.8.6.1
  • Python 2.7
  • Unterstützung für das manuelle Überschreiben durch usbserial für vendor/productid
  • Intel igb-Treiber 2.3.4
  • USB-IDs für Huawei Android-Option-Treiber
  • compat-wireless 2.6.35
  • Mac-Filter sind wieder vorhanden
  • Für den DHCP- und DNS-Deamon können Administratoren nun eigene Änderungen in die Konfiguration einpflegen
  • Unterstützung für IPTV via ADSL
  • Einige Fixes und Features für die Firewall-Gruppen
  • Reiser4progs wurde entfernt
  • Die initrd wurde verkleinert da einige Filesystemmodule entfernt wurden und auf initramfs umgestellt
  • Kosmetische Korrekturen am Zeitserver
  • Der Link für den Update-Booster wurde auf Update-Accelerator umbenannt
  • Alle Prozesse starten mit einem nice-Level von 0
  • Die Größe von /var/lock wurde auf 8MB erhöht

Sie finden alle Details auf der News-Seite des Projekts. Herunterladen können Sie IPFire 2.7 Core 40 im Dowload-Bereich (62.3 MByte). Wer damit herumspielen möchte, sollte zwei Netzwerkkarten im System haben.

Du kannst gerne Deinen Senf zu diesem Beitrag geben: Hier geht es zu den Kommentaren




Schreiben macht durstig! Eine kleine Erfrischung kann daher nie schaden. Wem dieser freie Artikel gefallen hat, der darf mir gerne einen frisch gezapften Hopfen-Tee ausgeben (Paypal - der Spenden-Knopf
oder bitcoin - Adresse: 1NacVNwcLLePUVv8uSafu5Ykdwh8QyDfgK). Ich freue mich über jede noch so kleine Spende. Vielen Dank und Prost!
 Alle Kommentare als Feed abonnieren

Antworten