Aus unbenutzt mach Jukebox: VortexBox 1.5 ist veröffentlicht

22 September 2010 Kein Kommentar Autor: Jürgen (jdo)

VortexBox Logo 150x150Andrew Gillis eine neue Ausgabe der auf Fedora basierten Spezial-Distribution VortexBox zur Verfügung gestellt. Das Betriebssystem verwandelt nicht benutzte Computer in einfach zu bedienende Musik-Server oder Jukeboxen. Wie immer bemühten sich die Entwickler, das System mit so vielen Multimedia-Playern wie möglich kompatibel zu machen. iTunes 10 bereitete Vorgängerversionen Schwierigkeiten, weil es mit dem alten DAAP-Server nicht zusammenarbeiten wollte. Somit wurde diese Komponente durch eine neue ersetzt.

Der neue DAAP-Server funktioniert sowohl mit iTunes 10 und kann darüber hinaus auch FLAC-Dateien an iTunes servieren, indem er sie vorher in WAV umwandelt. Somit müssen Leute manche Musik-Dateien nicht doppelt, zum Beispiel im MP3-Format, vorhalten. Sie finden die offizielle Ankündigung hier. Herunterladen können Sie ein ISO-Abbild (595 MByte) aus dem Download-Bereich der Projektseite.



Du kannst gerne Deinen Senf zu diesem Beitrag geben: Hier geht es zu den Kommentaren


Schreiben macht durstig! Eine kleine Erfrischung kann daher nie schaden. Wem dieser freie Artikel gefallen hat, der darf mir gerne einen frisch gezapften Hopfen-Tee ausgeben (Paypal - der Spenden-Knopf
oder bitcoin - Adresse: 1NacVNwcLLePUVv8uSafu5Ykdwh8QyDfgK). Ich freue mich über jede noch so kleine Spende. Vielen Dank und Prost!
 Alle Kommentare als Feed abonnieren

Antworten