Linux-Distribution TinyMe RC2010.08.20 verfügbar

23 August 2010 Kein Kommentar Autor: Jürgen (jdo)

Unity Linux Logo 150x150Ab sofort steht TinyMe-Linux “Acorn” (i586) als RC 2010.08.20 zur Verfügung. Wegen Problemen mussten die Entwickler auf eine andere Basis setzen. Diese ist nun Unity 2010.1. Ebenso benutzt das Betriebssystem GZip-Kompression anstatt LZMA auf der Live-CD. Der Nachteil ist ein größeres ISO-Abbild. Vorteil ist, dass die Live-CD schneller startet. TinyMe ist laut eigener Aussage eine Linux-Distribution für ältere Hardware oder Leute, die einen leichtgewichtige, schnelle Desktop-Umgebung haben möchten. Wie schon erwähnt basiert das Betriebssystem auf Unity Linux und somit auf Mandriva. TinyMe Linux bringt im Prinzip alles mit, was man so im Alltag braucht. Unter anderem finden Sie:

  • Kernel 2.6.33.6
  • nen Audio-Player DeadBeef
  • die leichtgewichtige Textverarbeitung AbiWord
  • die Tabellenkalkulation Gnumeric
  • den Web-Browser Midori
  • die IM-Software Ayttm. Kann mit IRC, AIM-ICQ, Jabber, LiveJournal, MSN und Yahoo umgehen.
  • die PIM-Software Osmo
  • den E-Mail-Client Sylpheed
  • den Bildbetrachter Viewnior
  • das Brennprogramm SimpleBurn
  • den CD-Ripper Asunder
  • das einfache Bildbearbeitungs-Programm MtPaint
  • einen Texteditor mit Tabs: MEdit
  • den kleinen PDF-Betrachter MuPDF
  • TightVNC Viewer
  • Openbox bildet den Sitzungs- und Fenster-Manager. Nitrogen ist für die Hintergründe zuständig und LXPanel ist für die Panels verantwortlich.

Sie können das Betriebssystem aus dem Download-Bereich der Projektseite herunterladen. Das ISO-Abbild ist 244 MByte groß. Login und Passwörter sind root / root oder guest / guest.



Du kannst gerne Deinen Senf zu diesem Beitrag geben: Hier geht es zu den Kommentaren


Schreiben macht durstig! Eine kleine Erfrischung kann daher nie schaden. Wem dieser freie Artikel gefallen hat, der darf mir gerne einen frisch gezapften Hopfen-Tee ausgeben (Paypal - der Spenden-Knopf
oder bitcoin - Adresse: 1NacVNwcLLePUVv8uSafu5Ykdwh8QyDfgK). Ich freue mich über jede noch so kleine Spende. Vielen Dank und Prost!
 Alle Kommentare als Feed abonnieren

Antworten