Frash: Flash fürs iPhone

9 August 2010 Kein Kommentar Autor: Jürgen (jdo)

Flash LogoNachdem das so genannte Jailbreaken nun eher offiziell erlaubt und einfacher denn je ist, haben sich Entwickler daran gemacht, Flash auf das iPhone zu portieren und nennen ihr Werk Frash. Allerdings befindet sich das Projekt in einer sehr frühen Alpha-Phase (0.02) und ist somit alles andere als stabil. Laut dieses Blogs funktioniert Frash 0.02 nur mit folgenden Geräten: iPhone 3GS, iPod Touch 3G, iPad, iPhone 4. iOS4 / iPad 3.2.x. Die Sache mit dem iPad ist allerdings nicht wirklich getestet.

Es gibt eine Binärdatei, die man herunterladen kann (Frash-0.02.deb). Danach müsse man sich via SSH auf sein iPhone verbinden und das Paket mittels Befehl dpkg -i /tmp/Frash-0.02.deb einspielen. Wer das Paket lieber selbst mit Hilfe von Mac OS X kompilieren möchte findet hier eine Anleitung. Anwender, die Version 0.01 auf dem iPad installiert haben, sollten diese zunächst entfernen. Das Paket befindet sich laut eigener Aussage in den Cydia-Paketen. Vielleicht springt ja auch Adobe wieder auf den iPhone-Zug auf, nachdem im April 2010 die Flash- und Air-Entwicklung komplett eingestellt wurden.

Du kannst gerne Deinen Senf zu diesem Beitrag geben: Hier geht es zu den Kommentaren




Schreiben macht durstig! Eine kleine Erfrischung kann daher nie schaden. Wem dieser freie Artikel gefallen hat, der darf mir gerne einen frisch gezapften Hopfen-Tee ausgeben (Paypal - der Spenden-Knopf
oder bitcoin - Adresse: 1NacVNwcLLePUVv8uSafu5Ykdwh8QyDfgK). Ich freue mich über jede noch so kleine Spende. Vielen Dank und Prost!
 Alle Kommentare als Feed abonnieren

Antworten