Eigene Hintergrundbilder: iGoogle soll noch mehr Personalisierung erhalten

3 Juni 2010 Kein Kommentar Autor: Jürgen (jdo)

Google LogoGoogle hat angekündigt, dass Anwender iGoogle noch persönlicher gestalten können. Man will den Nutzer gestatten, eigene Hintergrundbilder zu verwenden. Hier kann es sich um ein Bild vom eigenen Rechner oder eines aus einem Picasa-Album handeln. Die neue Funktion soll für Nutzer aus den USA in den nächsten Tagen verfügbar sein. Global will man die Funktion mit einer Verzögerung von wenigen Tagen ausliefern.

iGoogle personalisiert

Google Beispiel mit einer Darstellung von Tom Otterness, fotografiert von Cesar Perez (Quelle: Google)



Du kannst gerne Deinen Senf zu diesem Beitrag geben: Hier geht es zu den Kommentaren


Schreiben macht durstig! Eine kleine Erfrischung kann daher nie schaden. Wem dieser freie Artikel gefallen hat, der darf mir gerne einen frisch gezapften Hopfen-Tee ausgeben (Paypal - der Spenden-Knopf
oder bitcoin - Adresse: 1NacVNwcLLePUVv8uSafu5Ykdwh8QyDfgK). Ich freue mich über jede noch so kleine Spende. Vielen Dank und Prost!
 Alle Kommentare als Feed abonnieren

Antworten