Fedora-13-Release um eine Woche verschoben

12 Mai 2010 Kein Kommentar Autor: Jürgen (jdo)

Fedora Linux LogoDie Linux-Distribution Fedora 13 sollte eigentlich in knapp einer Woche (18.05.2010) das Licht der Welt erblicken. Durch kritische Fehler können die Entwickler diesen Termin allerdings nicht halten, kündigt Paul W. Frields von Sponsor Red Hat an. Neuer Ausgabe-Plan von Goddard ist eine Woche später (25.05.2010). Im Moment gibt es noch drei Spielverderber, die ein Release Verzögern:

  • System-Fehler bei Anaconda
  • Keine kurze Timeout-Zeit bei GRUB auf Multiboot-Systemen
  • Kickstart-Datei wird in manchen Fällen nicht erzeugt

Während Fedora 13 nun eine Woche später kommen soll, sind die Vorbereitungen für Fedora 14 bereits in vollem Gange. Ein Codename – Laughlin – wurde bereits gefunden.



Du kannst gerne Deinen Senf zu diesem Beitrag geben: Hier geht es zu den Kommentaren


Schreiben macht durstig! Eine kleine Erfrischung kann daher nie schaden. Wem dieser freie Artikel gefallen hat, der darf mir gerne einen frisch gezapften Hopfen-Tee ausgeben (Paypal - der Spenden-Knopf
oder bitcoin - Adresse: 1NacVNwcLLePUVv8uSafu5Ykdwh8QyDfgK). Ich freue mich über jede noch so kleine Spende. Vielen Dank und Prost!
 Alle Kommentare als Feed abonnieren

Antworten