Ubuntu 10.04 – Fensterknöpfe wieder auf die rechte Seite

19 April 2010 3 Kommentare Autor: Jürgen (jdo)

Ubuntu LogoUpdate: Dieser Tipp lässt sich natürlich auch 1:1 auf Ubuntu 10.10 Maverick Meerkat anwenden.

In Ubuntu 10.04 (Lucid Lynx) ändert sich eine Sache, die sicher für viele Leute recht gewöhnungsbedürftig ist. Die Fenster-Knöpfe befinden sich auf der ungewohnten linken Seite. Dies ist weder bei Vorgänger-Versionen von Ubuntu so, noch bei Windows. Mac-Anwendern hingegen sollte diese Stellung der Fenster-Knöpfe hingegen bekannt vorkommen.

Ubuntu 10.04 Fenster-Knöpfe auf die rechte Seite

Mit dem Schlüssel button_layout können Sie die Fenster-Buttons wieder auf die rechte Seite zaubern.

Wem das nicht gefällt, kann es auf recht einfache Weise ändern. Öffnen Sie eine Konsole und geben Sie gconf-editor ein. Das funktioniert auch mit Alt+F2 (Anwendung ausführen) und Sie können dort gconf-editor eingeben. Danach suchen Sie unter apps -> metacity -> general den Schlüssel button_layout. Dort setzen Sie einen Doppelpunkt an den Anfang des Schlüssels. Selbstverständlich können Sie auch das close (Fenster schließen) ans Ende setzen und alles lässt sich wie in alten Tagen bedienen. Was der Bauer nicht kennt, frisst er nicht (heißt ein Sprichwort in unseren Gefilden).



Du kannst gerne Deinen Senf zu diesem Beitrag geben: Hier geht es zu den Kommentaren


Schreiben macht durstig! Eine kleine Erfrischung kann daher nie schaden. Wem dieser freie Artikel gefallen hat, der darf mir gerne einen frisch gezapften Hopfen-Tee ausgeben (Paypal - der Spenden-Knopf
oder bitcoin - Adresse: 1NacVNwcLLePUVv8uSafu5Ykdwh8QyDfgK). Ich freue mich über jede noch so kleine Spende. Vielen Dank und Prost!
 Alle Kommentare als Feed abonnieren

3 Kommentare zu “Ubuntu 10.04 – Fensterknöpfe wieder auf die rechte Seite”

  1. Tom sagt:

    hab den Command hier im Terminal benutzt:

    gconftool-2 -s /apps/metacity/general/button_layout --type=string "menu:minimize,maximize,close"

    T[m]

  2. jdo sagt:

    oder so :)

Antworten