AMD Catalyst 10.4 für Linux ist offiziell veröffentlicht

30 April 2010 Kein Kommentar Autor: Jürgen (jdo)

AMD LogoWährend Benutzer der Testversionen von Ubuntu 10.04 „Lucid Lynx“ schon Zugriff auf Testausgaben des Catalyst-10.4-Treibers hatten, mussten andere Anwender bis heute warten. AMD hat den Treiber nun offiziell für Linux zur Verfügung gestellt.

Der Treiber unterstützt X.Org Server 1.7, den Lucid Lynx und die meisten anderen modernen Linux-Derivate einsetzt. X.Org 1.7 ist bereits seit Oktober 2009 auf dem Markt. Doch erst mit der Herausgabe von Ubuntu 10.04 LTS unterstützt AMD den X.Org-Server 1.7 nun offiziell. Dies ist auch die größte Neuerungen. Es gibt zwar einige kleine Bugfixes, aber nichts Nennenswertes.

Die Release-Notizen finden Sie in diesem PDF-Dokument. Herunterladen können Sie den Treiber von der Webseite oder mit diesem Direkt-Link. Das Paket funktioniert sowohl für x86- als auch x86_64-Architekturen.

Du kannst gerne Deinen Senf zu diesem Beitrag geben: Hier geht es zu den Kommentaren




Schreiben macht durstig! Eine kleine Erfrischung kann daher nie schaden. Wem dieser freie Artikel gefallen hat, der darf mir gerne einen frisch gezapften Hopfen-Tee ausgeben (Paypal - der Spenden-Knopf
oder bitcoin - Adresse: 1NacVNwcLLePUVv8uSafu5Ykdwh8QyDfgK). Ich freue mich über jede noch so kleine Spende. Vielen Dank und Prost!
 Alle Kommentare als Feed abonnieren

Antworten