OpenOffice.org: Kostenlose Vorlagen (Templates) – für LibreOffice eigenes Repository

19 August 2010 Kein Kommentar Autor: Jürgen (jdo)

OpenOffice.org Oracle LogoOpenOffice.org ist bekanntlich eine kostenlose Ansammlung an Büro-Software. Diese bringt aber wenige Vorlagen mit sich. Eine Möglichkeit, diesen Umstand zu Verbessern ist die kostenlose Erweiterung Template Pack II von Sun Microsystems (nun Oracle). Es gibt sie in deutscher Sprache und Template Pack II bringt 120 Vorlagen für Writer, Calc und Impress mit sich. Somit können Sie ihre OpenOffice.org-Installation ohne monitären Aufwand bereichern. Die Vorlagen enthalten:

  • Geschäfts-Anschreiben in sechs verschiedenen Ausführungen
  • Vorlagen für Budget- und Projekt-Pläne
  • Veranstaltungs-Plakate in sechs verschiedenen Layouts
  • Rechnungen, Notizen und Protokolle in sechs verschiedenen Ausführungen
  • Vorlagen für Präsentationen
  • Vorlagen für formelle und persönliche Briefe
  • Vorlagen für Visitenkarten

Das Installieren ist recht einfach und erfolgt über den Erweiterungs-Manager von OpenOffice.org unter Extras -Extension-Manager. Dort fügen Sie die zirka 20-MByte große Erweiterung hinzu, akzeptieren die Lizenzvereinbarung und schon sind ist Ihre Büro-Suite um 120 Vorlagen reicher. Die Erweiterung funktioniert unabhängig von der Plattform und lässt sich unter Windows, Linux und Mac OS X gleichermaßen einsetzen. Aufrufen können Sie die Vorlagen via Datei – Neu – Vorlagen und Dokumente.

Weitere, meist einzelne Vorlagen finden Sie auf templates.services.openoffice.org. Auf der Startseite finden Sie eine Unterteilung in Geschäftlich, Bildung und Privat, so wie die neueste Vorlage. Ebenso gibt es Sektionen mit den best bewerteten Templates, den beliebtesten und neue Vorlagen. Die deutschen Vorlagen sind den Englisch-sprachigen zahlenmäßigen weit überlegen. Dennoch lohnt sich ein Stöbern. Ebenfalls ist ein Anpassen diverser Englischer Templates in das Deutsche denkbar.

Wenn man etwas im Internet stöbert, lässt sich die kostenlose Bürosoftware-Sammlung sinnvoll erweitern, ohne den Geldbeutel belasten zu müssen. Wer selbst Vorlagen beisteuern möchte, darf diese jederzeit hochladen. Sie brauchen lediglich ein OpenOffice.org-Benutzerkonto. Weitere Informationen dazu finden Sie in dieser Anleitung.

LibreOffice

Für LibreOffice gibt es ein eigenes Repository, bei dem Du nach Vorlagen suchen kannst.

Vorlagen-Repository für LibreOffice

Vorlagen-Repository für LibreOffice



Du kannst gerne Deinen Senf zu diesem Beitrag geben: Hier geht es zu den Kommentaren

Schreiben macht durstig! Eine kleine Erfrischung kann daher nie schaden. Wem dieser freie Artikel gefallen hat, der darf mir gerne einen frisch gezapften Hopfen-Tee ausgeben (Paypal - der Spenden-Knopf
oder bitcoin - Adresse: 1NacVNwcLLePUVv8uSafu5Ykdwh8QyDfgK). Ich freue mich über jede noch so kleine Spende. Vielen Dank und Prost!
 Alle Kommentare als Feed abonnieren

Antworten